Nachrichten

Uniklinikum Gießen-Marburg

Krankenhäuser

Warnstreik: Wir fordern einen Tarifvertrag Entlastung!

Streikaufruf für die Beschäftigten der UKGM GmbH am 19.09.2017


Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

bereits Ende des letzten Jahres haben wir das UKGM zu Tarifverhandlungen über einen Tarifvertrag Entlastung aufgefordert. Allerdings weigern sich die Arbeitgeber immer noch - über unverbindliche Sondierungsgespräche hinaus - konkrete Tarifverhandlungen aufzunehmen.

Aus diesem Grund müssen alle Tarifbeschäftigten und die Auszubildenden nun die Ernsthaftigkeit unserer Forderungen unterstreichen und zeigen, was wir davon halten, dass die Arbeitgeberseite keine Tarifverhandlungen aufnehmen will:

Wir fordern:
Einen Tarifvertrag Entlastung der unter anderem folgende Regelung enthält:

  • Die Festlegung einer Mindestpersonalausstattung und Regelungen zum Belastungsausgleich, wenn diese tarifvertraglichen Vorgaben nicht eingehalten werden.

Wir rufen daher alle Tarifbeschäftigten und Auszubildende des UKGM auf zu einem Warnstreik

  • am 19. September 2017
    ab Beginn der Frühschicht bis zum Ende der Spätschicht

  • Ablauf des Streiktags in Marburg:
    ab 5:30 Uhr vor dem Haupteingang mit gemeinsamen Frühstück
    ab 9:00 Uhr gemeinsame Fahrt zur Demo in der Innenstadt
    ab 9:30 Uhr Demo ab Hauptbahnhof Marburg mit den KollegInnen aus Gießen zur Stadthalle

  • Ablauf des Streiktags in Gießen:
    ab 06:00 Uhr am Haupteingang
    ab 08:00 Uhr Demo zum Hauptbahnhof
    ab 09:00 Uhr gemeinsame Zugfahrt zur Demo nach Marburg

Hinweis für den Spätdienst und im Frei:
Kommt direkt zur Demo in die Innenstadt. Das Streiklokal ist im KFZ neben der Stadthalle.